Was ist Osteopathie?

Struktur und Funktion

Unser Körper besteht aus unzähligen Strukturen, so ist beispielsweise ein Knochen eine harte, dem Körper Halt gebende Struktur, während der Muskel durch seine Fähigkeit sich zusammenziehen und dehnen zu können es dem Knochen erst ermöglicht, sich zu bewegen. Die Funktion macht eine Struktur zu dem, was sie ist.

Ändert sich die Funktion, ändert sich auch die Struktur. So wächst ein Knochen, der ständig unter Belastung steht, genauso wie ein Muskel stärker wird. Gebraucht man beides nicht mehr, werden sie schwach und verkümmern. 

Funktionsstörungen zeigen sich als beeinträchtigte Bewegungen einer Struktur. Indem der Osteopath die Bewegungen überprüft, kann er eine Funktionsstörung feststellen. Anschließend hilft der Osteopath mit seinen manuellen Techniken der Struktur zu ihren ursprünglichen Bewegungen zurückzufinden. Stimmen die Bewegungen der Struktur wieder, dann kann diese erneut in vollem Umfang funktionieren.

Eine untrennbare Einheit

Alle Strukturen in unserem Orgnaismus hängen direkt oder indirekt miteinander zusammen. Den Zusammenhang stellen die Faszien her, dünne Bindegewebshüllen,
die jede Struktur umgeben und gemeinsam eine große Körperfaszie bilden.
Faszien verbinden auch solche Strukturen, die funktionell nichts miteinander zu tun haben und können so Veränderungen wie Funktionsstörungen übertragen.
So führen Ursachen an einer Stelle des Körpers oft zu Beschwerden in ganz anderen Regionen. 

Darum behandelt die Osteopathie nie einzelne Beschwerden, sondern immer den Patienten in seiner Gesamtheit. 

Hilf dem Körper sich selbst zu helfen

Gesundheit ist eine Art Gleichgewicht, das unser Körper halten möchte. Solange ihm das gelingt, sprechen wir von Gesundheit. Geht das Gleichgewicht verloren, dann erkranken wir. Das wir es schaffen, wieder gesund zu werden, verdanken wir den Selbstheilungskräften unseres Körpers. 

Ziel des Osteopathen ist es, diese Kräfte zu aktivieren und zu unterstützen. Da Beschwerden oder Erkrankungen oft entstehen, weil eine Bewegungseinschränkung eine Struktur daran hindert, richtig zu funktionieren, wird ein Osteopath immer versuchen, Bewegungseinschränkungen zu lösen. 

Quelle: VOD e.V. Verband der Osteopathen 

Hier finden Sie mich

Praxis für Osteopathie
Voßfeld 14
17091 Rosenow

praxis@creutzburg-osteopathie.de

Termine

nach Vereinbarung unter 
Telefon 01512 342 61 95

oder nutzen Sie dieses
Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Rita Creutzburg - Praxis für Osteopathie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt